Top 10 der höchsten Brücken der Welt

Nachfolgend finden Sie eine Liste der höchsten Brücken der Welt, basierend auf der Entfernung vom höchsten Punkt (z. B. der Spitze eines Pylons) zu seiner niedrigsten Ebene (entweder Land- oder Wasserspiegel).


10. Jiujiang Yangtze River Expressway – 242 m

Jiujiang Yangtze River Expressway

Die Schrägseilbrücke über den Jangtse in China, deren Bau am 27. September 2009 begann und am 28. Oktober 2013 abgeschlossen wurde. Mit der längsten Spannweite zwischen den Pylonen von 818 Metern ist sie eine der längsten Schrägseilbrücken der Welt. Die Gesamtlänge beträgt 1405 m.


9. Zhongzhou – 247,5 Meter

Zhongzhou

Eine Schrägseilbrücke (Hängebrücke), die die Ufer des Jangtse im Landkreis Zhongxian, China, verbindet. Erbaut zwischen 2005 und 2009. Die längste Spannweite beträgt 460 m und die Gesamtlänge 2174 m.


8. Großer Belt – 254 Meter

Großer Gürtel

Der Große Belt ist eine Hängebrücke, die die gleichnamige Straße überquert und die dänischen Inseln Fünen und Zeeland verbindet. Die Brücke mit einer Gesamtlänge von 6.790 Metern wurde 1998 gebaut. In Bezug auf die Spannweite (1.624 m) liegt es weltweit an dritter Stelle. Täglich überqueren rund 27.600 Fahrzeuge die Brücke.


7. Jingyue – 265 m

Jingyue

Eine Hängebrücke über den Jangtse zwischen den Provinzen Hubei und Yueyang in Zentralchina. Es wurde im Juni 2010 eröffnet und ist eine der zehn größten Schrägseilbrücken der Welt. Die Gesamtlänge beträgt 5419 Meter.


6. Li Sungxing – 270 m

Li Sungxing

Auf dem sechsten Platz der Liste der höchsten Brücken der Welt steht Li Sungxing, eine Hängebrücke an der Südküste Südkoreas, die Masan und Changwon mit der Insel Goje verbindet. Es wurde 2012 erbaut und nach dem 1545 geborenen koreanischen Admiral Li Sungxing benannt. Die Gesamtlänge der Brücke beträgt 2.260 Meter.


5. Stonecutters – 298 Meter

Stonecutters

Eine Schrägseilbrücke auf hoher Ebene, die sich über den Rambler-Kanal in Hongkong erstreckt und die Inseln Qin Yi und Stonecutters verbindet. Es wurde am 7. April 2009 erbaut und am 20. Dezember desselben Jahres eröffnet. Seine Gesamtlänge beträgt 1596 Meter.


4. Akashi Kaikyo – 282,8 m

Akashi Kaikyo

Akashi Kaikyo ist eine Hängebrücke, die Kobe City mit Awaji City in Japan verbindet. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1998 ist es bis heute die längste und höchste Hängebrücke der Welt. Die Gesamtlänge beträgt 3911 Meter und die Länge der zentralen Spannweite zwischen den Pylonen beträgt 1991 Meter.


3. Sutun – 306 m

Sutun

Eine Schrägseilbrücke über den Jangtse verbindet den Landkreis Nantong mit dem Landkreis Changshu in China. Erbaut von Juni 2003 bis Mai 2008. Es wurde am 30. Juni 2008 offiziell eröffnet. Die Gesamtlänge beträgt 8206 Meter.


2. Russki-Brücke – 321 Meter

Russki-Brücke

Schrägseilbrücke über den östlichen Bosporus in Wladiwostok, Russland. Es verbindet die Halbinsel Nazimov mit dem Kap Novosilsky auf der Russky-Insel. Der Bau der Brücke begann am 3. September 2008 und wurde im Juli 2012 vom russischen Premierminister Dmitri Medwedew abgeschlossen und eingeweiht. Die Gesamtlänge beträgt 3,1 km.


1. Viaduc de Millau – 343 m

Viaduc de Millau

Das Millau-Viadukt ist eine Brückenkonstruktion, die das Tarn-Tal in der Nähe der Stadt Millau in Südfrankreich überquert. Das Viadukt von Millau wurde am 14. Dezember 2004 offiziell eröffnet und gilt als eines der größten Ingenieurbauwerke aller Zeiten. Die Brücke mit einer Gesamtlänge von 2.460 Metern besteht aus einem Straßenbett aus Stahl mit acht Spannweiten, das von acht Stahlsäulen unterschiedlicher Höhe getragen wird, von denen die höchste 343 Meter beträgt. Es ist eine der schönsten Brücken der Welt .