Top 10 der schönsten Bahnhöfe

Viele von uns lieben es, mit der Bahn zu reisen. Es ist bequem und sicher. Und sicher, sobald wir am Bahnhof einer Stadt ankommen, holen wir sofort unsere Kameras heraus, um die ersten Fotos zu machen. Schließlich waren im 19. Jahrhundert, im goldenen Zeitalter, als die ersten Zugfahrten für Touristen neu waren, die Bahnhofsgebäude die erste Attraktion der Stadt. 
Sie wurden aus den besten Materialien in Form von Türmen gebaut, mit vergoldetem Dekor, Buntglasfenstern und Marmorverkleidungen. Sie wurden als Symbole von Imperien, als technisches Know-how, als Meisterwerke architektonischer Denkmäler errichtet. Wenn wir heute nicht mit dem Zug anreisen, kommen wir immer bereitwillig zu Bahnhöfen, um uns diese prächtigen Gebäude anzusehen. Nachfolgend finden Sie eine Liste der zehn schönsten Bahnhöfe der Welt.

10 Bahnhof Antwerpen-Centraal

Bahnhof Antwerpen-Centraal

Das schicke Gebäude dieser Station ist im neobarocken Stil gehalten. Es wurde aus 20 Arten von Marmor und Stein gebaut. Beinhaltet eine riesige gewölbte Glaskuppel. Besonders schön sieht es vom oberen Bahnsteig des Bahnhofs aus.

9 St. Pancras, London

St. Pancras

Die Fassade dieses Bahnhofs wurde im neugotischen Stil aus rotem Backstein erbaut. Diese Schönheit wurde von allen Besuchern Londons seit 1868 bewundert. Aber seit mehreren Jahrzehnten kümmerte sich niemand um ihn, und die Station verfiel. Dank Investitionen wurde es restauriert – das Glasdach wurde von Schmutz und Ziegeln gereinigt, 8 Tausend beschädigte Glasflächen wurden restauriert. Das Gebäude wurde wieder zu einem Wahrzeichen der viktorianischen Zeit in London.

8 Sirkeci Station, Istanbul

Sirkeci Station

Sicher haben Sie alles über den berühmten Zug “Orient Express” gehört. Er folgte von Paris nach Istanbul zum Bahnhof, der im Stil des osmanischen Jugendstils erbaut wurde. Es hat eine sehr schöne Fassade – der breite Eingang ist mit rotem Backstein ausgekleidet, und Sonnenlicht fällt durch die riesigen bunten Buntglasfenster und beleuchtet die Innenhalle.

7 Atocha Bahnhof, Madrid

Atocha Bahnhof

Seit dem 9. Februar 1851 ist dieser alte Bahnhof Spaniens größter Verkehrsknotenpunkt und ein Meisterwerk der Eisenbahnarchitektur des 19. Jahrhunderts. Mit der Zeit wurde der Bahnhof Atocha erweitert und der moderne Teil des Bahnhofs als neues Terminal für die Wartung von Hochgeschwindigkeitszügen hinzugefügt.

6 Union Station, Los Angeles

Union Station

Parkinsons Vater und Sohn entwarfen das Bahnhofsgebäude. Es wurde im Art Deco und im spanischen Kolonialstil erbaut. Daher erinnert die Decke der Station ein wenig an das alte koloniale Kalifornien. Die Wände des Warteraums sind mit Holz und Boden mit Marmor verziert. Diese Kombination von Stilen sieht luxuriös aus. Im Hof ​​des Bahnhofs befinden sich mehrere schöne Mosaikbrunnen und Blumenbeete mit Rosen.

5 São Bento, Porto

São Bento

Die Außenfassade des Gebäudes erinnert ein wenig an die Architektur von Paris. Es besteht aus Stein mit einem Dachboden. Sehr gut aussehend. Was kann ich über den inneren Rahmen sagen: Die Wände des Bahnhofs sind mit prächtigen bemalten Tonfliesen verkleidet. Der spanische Künstler Jorge Colaco hat 11 Jahre seines Lebens damit verbracht, diese Fliesen zu bemalen! Sie zeigen Szenen des Passagierverkehrs in ihrer gesamten Geschichte.

4 Chhatrapati Shivaji, Mumbai

Chhatrapati Shivaji

Da Indien einst eine britische Kolonie war, wurde der Bahnhof in Mumbai im Stil der viktorianischen Neugotik erbaut. Der Architekt berücksichtigte zwar den indischen Geschmack bei der Erstellung dieses Projekts. 
Das Gebäude wurde unter Verwendung vieler komplexer künstlerischer Elemente geschaffen, die in hinduistischen Palästen abgebildet sind. Die Fassade enthält symbolische Details, zum Beispiel eine Löwenstatue, ein Symbol für Großbritannien und einen Tiger – Indien. Heute ist es ein großer Verkehrsknotenpunkt, der täglich bis zu 3 Millionen Menschen bedient. Der Bahnhof ist auch eine historische und kulturelle Attraktion von Mumbai.

3 Southern Cross, Melbourne

Southern Cross

Dies ist ein modernes Gebäude. Das Dach der Station ähnelt einer gewellten Decke von unglaublicher Größe, die durch die Luft zu schweben scheint. Es wird von Y-förmigen Säulen getragen. Die Westwand des Bahnhofs wurde rekonstruiert und zeigt ein farbenfrohes Gemälde, das die Geschichte der Verkehrsentwicklung darstellt.

2 Kanazawa Station, Japan

Kanazawa Station

Der futuristische Neubau des Bahnhofs ist in keiner Weise mit der Architektur des alten Stadtschlosses vergleichbar. Das moderne Design des Haupteingangs, und das sind die von Hand gefertigten Holzsäulen und ein Glaskuppelschirm, beunruhigten zunächst die Einheimischen. Aber bald wurde der Bahnhof ein sehr beliebter Ort. Hier halten sich Touristen gerne lange auf und machen berühmte Fotoshootings berühmter Fotografen. Auf der anderen Seite des Bahnhofs befindet sich ein nicht weniger futuristischer Brunnen, der die Zeit anzeigt.

1 Grand Central Terminal, New York

Grand Central Terminal

Diese Station ist die bekannteste unter den Touristen, weil sie von Vertretern des Kinos ausgewählt wurde. An der Fassade des Gebäudes befinden sich viele verschiedene architektonische Details, darunter die berühmte Tiffany-Uhr. Die gewölbte Decke des Bahnhofs ist in goldenen Azurtönen gehalten und mit Sternen und verschiedenen astronomischen Figuren bemalt. Hier können Sie einen Rundgang durchführen und über den Bau und die architektonische Dekoration des Gebäudes sprechen.