10 berühmtesten Gemälde der Welt

Es gibt Millionen von Gemälden auf der Welt, die in Galerien und Museen auf der ganzen Welt geschaffen und gezeigt werden. Allerdings sind nicht alle so berühmt und erkennbar wie die folgenden. Hier ist eine Fotoliste von zehn der berühmtesten Gemälde der Welt.

Guernica

Guernica

Guernica ist ein berühmtes Gemälde des spanischen Künstlers Pablo Picasso, das im Mai 1937 gemalt wurde. Es ist ein Schwarz-Weiß-Ölgemälde mit einer unglaublichen Geschwindigkeit – in nur einem Monat. Die Leinwand ist 3,5 m hoch und 7,8 m lang und zeigt Szenen von Tod, Gewalt, Gräueltaten, Leiden und Hilflosigkeit. Es wird angenommen, dass der Grund für seine Gründung die Bombardierung der Stadt des Baskenlandes – Guernica – war. Im Reina Sofia Museum in Madrid, der Hauptstadt Spaniens, aufbewahrt.

Selbstbildnis ohne Bart

Selbstbildnis ohne Bart

Vincent van Goghs Selbstporträt ohne Bart ist mit Abstand das berühmteste der wenigen Porträts von Vincent van Gogh, das ihn ohne Bart darstellt. Insgesamt malte Vincent Van Gogh über 38 seiner Porträts. Es wird angenommen, dass der Künstler dieses Gemälde als Geburtstagsgeschenk für seine Mutter geschaffen hat. Heute ist es eines der teuersten Gemälde aller Zeiten . Es wurde 1998 für 71,5 Millionen US-Dollar verkauft und befindet sich jetzt in einer Privatsammlung.

Die Nachtwache

Die Nachtwache

Night Watch oder “Rede der Rifle Company von Kapitän Frans Banning Cock und Leutnant Willem van Ruutenbürg” ist ein berühmtes Gemälde des berühmten Künstlers Rembrandt van Rijn aus dem Jahr 1642. Es ist eines der bekanntesten niederländischen Gemälde des Goldenen Zeitalters. Die Leinwand ist für drei Merkmale bekannt: ihre kolossale Größe (363 cm x 437 cm), die effiziente Nutzung von Licht und Schatten und die Wahrnehmung von Bewegung. Das Gemälde befindet sich heute im Rijksmuseum in Amsterdam.

Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge

Das Mädchen mit dem Perlenohrgehänge

Ein Mädchen mit einem Perlenohrgehänge ist ein berühmtes Gemälde des niederländischen Künstlers Jan Vermeer, das um 1665 gemalt wurde. Sie wird oft die niederländische oder nördliche Mona Lisa genannt. Über das Gemälde ist sehr wenig bekannt. Nach einer Version zeigt es die Tochter des Künstlers Maria. Die Leinwand von 44,5 x 39 cm befindet sich jetzt im Mauritshuis Museum in Den Haag, Niederlande.

Die Beständigkeit der Erinnerung

Die Beständigkeit der Erinnerung

Die Persistenz der Erinnerung ist eines der bekanntesten und  bekanntesten Gemälde des spanischen Malers Salvador Dali . Es wurde 1931 geschrieben. Diese kleine Leinwand (24 × 33 cm) wurde erstmals 1932 in der Julien Levy Gallery gezeigt. Jetzt im Museum of Modern Art in New York untergebracht.

Der Schrei

Der Schrei

Der Schrei ist ein berühmtes Gemälde, das 1893 vom norwegischen expressionistischen Maler Edvard Munch gemalt wurde. Es ist die berühmteste der vier Ölversionen von The Scream, die der Künstler zwischen 1893 und 1910 mit verschiedenen Techniken geschaffen hat. Im norwegischen Nationalmuseum aufbewahrt.

Sternennacht

Sternennacht

Die Sternennacht ist ein berühmtes Gemälde, das im Juni 1889 vom Postimpressionisten Vincent van Gogh gemalt wurde. Es gilt als eines seiner schönsten Werke und als eines der berühmtesten in der Geschichte der westlichen Kultur. Ausgestellt im Museum of Modern Art in New York.

Die Erschaffung Adams

Die Erschaffung Adams

Die Erschaffung Adams ist ein berühmtes Fresko des italienischen Renaissance-Meisters Michelangelo, das um 1511 gemalt wurde. Bildet einen Teil der Decke der Sixtinischen Kapelle und illustriert den biblischen Bericht aus der Genesis, in dem Gott Adam, dem ersten Menschen, Leben einhaucht. Das letzte Abendmahl ist neben Leonardo da Vincis Gemälde das religiöseste Gemälde aller Zeiten.

Das letzte Abendmahl

Das letzte Abendmahl

Das letzte Abendmahl ist ein weltberühmtes monumentales Gemälde des italienischen Künstlers Leonardo da Vinci, das 1495-1498 an der Rückwand im Refektorium des Dominikanerklosters Santa Maria delle Grazie in Mailand (Italien) entstanden ist. Das Gemälde zeigt die in der Bibel als das letzte Abendmahl beschriebene Szene – das letzte Abendmahl Christi mit seinen Jüngern. Die Größe des Gemäldes beträgt ca. 460 × 880 cm.

Mona Lisa

Mona Lisa

Mona Lisa, auch bekannt als La Gioconda, ist das vielleicht berühmteste Gemälde der Welt des italienischen Künstlers Leonardo da Vinci, das ungefähr zwischen 1503 und 1505 gemalt wurde. Es wird angenommen, dass es sich um ein Porträt von Lisa Gherardini handelt, der Frau eines Seidenhändlers aus Florenz. Das bekannteste Gemälde der Welt gehört der französischen Regierung und wird im Louvre in Paris aufbewahrt.