10 beliebtesten Sportveranstaltungen

Sport ist ein wesentlicher Bestandteil der menschlichen Natur. Das Bedürfnis, miteinander zu konkurrieren, manifestierte sich seit Beginn der menschlichen Evolution und nahm in der Regel die Form einer gewalttätigen Natur an. Zum Teil hat der Sport dazu beigetragen, dieses Problem zu bewältigen. Hier sehen Sie eine zufällige Liste einiger der beliebtesten Sportereignisse der Welt.

Rugby-Weltmeisterschaft

Rugby-Weltmeisterschaft

Rugby, das im frühen 19. Jahrhundert an einer englischen Privatschule entstand, hat sich zu einem Sport entwickelt, der in vielen Ländern der Welt Priorität hat. Rugby ist eine unglaublich beliebte Sportart in allen Teilen Großbritanniens, Irlands, Frankreichs, Südafrikas, Australiens, Neuseelands und sogar Argentiniens.
Der prestigeträchtigste Wettbewerb in der Welt des Rugby gilt als die Weltmeisterschaft, die seit 1987 alle vier Jahre stattfindet. Das Gewinnerteam erhält den Webb Ellis Cup.

Cricket-Weltmeisterschaft

Cricket-Weltmeisterschaft

Cricket entstand im 16. Jahrhundert im Süden Englands und ist eine der beliebtesten Sportarten der Welt. Die erste Meisterschaft fand in der Heimat des Cricket statt. 1975 nahmen in England internationale Teams aus Australien, England, Westindien, Neuseeland, Pakistan und Sri Lanka daran teil. Dann gewann das West Indies Team.
Die letzte Meisterschaft wurde 2011 in Indien, Sri Lanka und Bangladesch organisiert, 14 Teams nahmen daran teil.

NBA-Finale

NBA-Finale

Eine weitere beliebte Weltmeisterschaft heißt NBA Finals. Es läuft seit 1947 und ist eine entscheidende Hit-and-Play-Serie, die das Meisterteam enthüllt. Der Gewinner dieser Meisterschaft erhält den Larry O’Brien Cup.

World Baseball Classic

World Baseball Classic

Die zweite der drei dominierenden Sportarten in den Vereinigten Staaten. Das erste aufgezeichnete Spiel fand 1846 in Hoboken, New Jersey, USA statt. World Baseball Classic ist ein internationaler Wettbewerb, der seit 2006 von der International Baseball Federation offiziell genehmigt wurde. Es findet alle vier Jahre statt (obwohl es bis vor kurzem alle drei Jahre stattfand).

Super Bowl

Super Bowl

Das erste Spiel dieser Meisterschaft wurde am 15. Januar 1967 gespielt. Der Gewinner dieses Wettbewerbs erhält die Vince Lombardi Trophy, eine äußerst berühmte Sporttrophäe nicht nur in seiner Heimat in den USA, sondern auf der ganzen Welt. Das Spiel und die damit verbundene Feier haben sich im Laufe der Jahre zu einem Nationalfeiertag in den Vereinigten Staaten entwickelt, dem Super Bowl-Sonntag.

FIFA Weltmeisterschaft

FIFA Weltmeisterschaft

Die Meisterschaft wurde 1930 gegründet und findet alle vier Jahre statt, obwohl die Qualifikationsrunden 2-3 Jahre dauern können (mit Ausnahme von 1942-1946 aufgrund des Zweiten Weltkriegs). Viele Teams aus aller Welt nehmen an dem Wettbewerb teil, zum Beispiel nahmen 2010 204 Teams an den Qualifikationsrunden teil. Diese Meisterschaft zieht auch ein großes Publikum an.

The Ryder Cup

The Ryder Cup

Der Ryder Cup ist ein prestigeträchtiger Golfmannschaftswettbewerb, der alle zwei Jahre zwischen den Nationalmannschaften der USA und Europas ausgetragen wird. Der Pokal wurde erstmals 1927 zwischen den Mannschaften der USA und Großbritanniens gespielt. Um die Chancen der Mannschaften auszugleichen, wurde die britische Mannschaft seit 1979 von Spielern aus anderen europäischen Ländern verstärkt.

Wimbledon

Wimbledon

Wimbledon ist das prestigeträchtigste und älteste zweiwöchige Tennisturnier, das jährlich Ende Juni bis Anfang Juli auf den Plätzen des All England Rasentennis- und Krocketclubs in London, England, stattfindet. Die Meisterschaft wurde erstmals 1877 ausgetragen.

Formel 1

Formel 1

Die beliebte Formel-1-Weltmeisterschaft ist ein Weltturnier, das aus einer Reihe von geplanten Etappen (mit Grand-Prix-Status) an verschiedenen Orten auf der ganzen Welt besteht. Das erste Turnier fand 1950 statt, als es vom italienischen Fahrer Giuseppe Farina in Alfa Romeo gewonnen wurde.

UEFA Champions League

UEFA Champions League

Die UEFA Champions League ist ein jährliches Fußballturnier zwischen den europäischen Vereinen, die bei den nationalen Meisterschaften der vergangenen Saison am erfolgreichsten gespielt haben. Von der UEFA eingeführtes Turnier. Das UEFA-Pokal-Debüt fand am 2. März 1955 in Wien statt.